Frauenförderung an der Karl-Marx-Universität

In der DDR war die Gleichstellung von Mann und Frau ein Staatsziel. Studentinnen, Dozentinnen und Mitarbeiterinnen der Universität wurden im Alltag gefördert und materiell unterstützt. Dafür sollten Frauen aber auch einen Beitrag zur Landesverteidigung erbringen.

Gleichberechtigung und Sozialismus